Styling

Wellnessprogramm für die eigenen Haare

Nicht nur der Körper sollte von einem Wellnessprogramm profitieren können, sondern auch unsere Haare. Wer seinen Haaren etwas Gutes tun will, kann dieses Wellnessprogramm nützlich sein.

Haare Wellness

Eine angenehme Kopfmassage

Nichts spricht gegen eine entspannende und gleichzeitig für die Kopfhaut pflegende Kopfmassage.

Am besten kann die Massage in Verbindung mit dem Haare waschen gemacht werden, beim Auftragen des Shampoos sollte man sich Zeit lassen und dann ausgiebig am Kopf einmassieren, die Kopfhaut wird es Ihnen sicherlich danken.

Was man bedenken sollte ist, dass das Shampoo hinterher auch besonders gründlich ausgespült werden muss, da die Shampooreste ansonsten zu Schuppen führen können.

Lebhafte Haarpflege

Nicht nur die Kopfhaut sollte verwöhnt werden, sondern auch die Haarlängen könnten eine Haarmaske (Haarkur) während Ihres Wellnessprgrammes benötigen. Diese bietet den Haaren eine intensivere Pflege als ein Conditioner und sollte mindestens ein paar Minuten einwirken, um das Haar mit allen relevanten Nährstoffen zu versorgen. Die Haarkur kann man verstärken wenn man sich nebenbei ein warmes Bad gönnt, weil der Wasserdampf die Schuppenschicht der Haare öffnet und macht es damit noch empfänglicher für Pflegestoffe.

Für die extra Portion Glanz können die Haare zum Schluss noch kurz mit kaltem Wasser ausgespült werden, anschliessend noch ein paar Tropfen Haaröl in die Spitze geben und das Haar wird definitiv in einem neuen Glanz erstrahlen.

 

Hairstyling

 

Weitere interessante Tipps…

 

Von der Avocado bis zur Zitrone: Diese Haarmasken bringen eure Mähne zum Strahlen

Irgendwas bringen die Haare immer durcheinander, entweder im Winter die böse Heizungsluft oder im Sommer die strahlende Sonne. Nicht immer muss man aber in die Drogerie rennen und unmengen von Geld für Pflegeprodukte kaufen. Einmal in den Vorratsschrank schauen reicht auch aus – wir haben ein paar zusätzliche Tipps, mit denen ihr eure Haare wieder zum Glänzen bringt.

Trockenes Haar? Avocado und Zitrone spenden Feuchtigkeit!

Man nimmt eine reife Avocado und nimmt das Fruchtfleisch raus, danach legt man es in einer kleinen Schüssel mit einem Esslöffel Olivenöl und einem Teelöffel Zitronensaft vermischen. Jetzt vor allem in die Haarlängen geben und den Rest auf der Kopfhaut verteilen. Nach ca. 15 Minuten gründlich auspülen, die Feete bringen nämlich die Feuchtigkeit zurück ins Haar und der Zitronensaft versorgt die trockene Mähne mit wichtigen Vitaminen.

Fettiges Haar? Lavendel und Naturjoghurt wirken regulierend

Man nimmt 150g Naturjoghurt mit ein paar Tropfen ätherischem Lavendelöl und vermischt das ganze. Diese Maske wird auf der Kopfhaut verteilt, deren Inhaltsstoffe beruhigen die Kopfhaut und sie werden mit Feuchtigkeit versorgt. Genau auf diese Weise wird die natürliche Talgproduktion zurückgefahren und die Haare fetten nicht mehr so schnell nach.

HAIRSTYLING für den Mann

Echte Männer haben ihren eigenen Kopf. Vor allem, wenn es um die Haare geht! Styling, typgerechte Schnitte und Farben. Wie Mann mit der Frisur seinen Typ unterstreicht und das Beste aus sich herausholen kann, funktioniert ganz einfach: Lesen Sie weiter und Sie erfahren mehr…

Die besten Haarschnitte für Männer

 

Männer haben in Sachen Haarschnitt die Qual der Wahl. Es bieten sich ihnen die verschiedensten Möglichkeiten an, je nach Haarfülle und Vorlieben. Kurze Haare? Lange Haare? Definitiv gibt es genügend Schnitte und passende Frisuren für jeden Haartyp!

 

Experimentieren sollte man auf jeden Fall. Das Haar wächst ja schliesslich schnell wieder nach und in dieser Zeit kann Mann überlegen: Lange Haare pflegen oder doch abrasieren und wieder bei Null anfangen?

 

Vielleicht kommt ja bald wieder der nächste Trend, der vielleicht einen noch mehr anspricht und den man unbedingt ausprobieren will …

Brad Pitt

Mit dem Gang zum Coiffeur ist es allein noch nicht getan. Natürlich ist ein guter Haarschnitt zwar der Anfang und das Fundament einer jeden Frisur, jedoch wird der Look erst durch das Styling definiert.  Werden die Haare mit Wachs lässig in Form gebracht, oder doch eher mit Gel zum Wet-Look frisiert? Wer nicht ausprobiert, wird es nie erfahren! Am besten man testet den ein oder anderen Image-Wandel, warum auch nicht? Spannend ist doch wie die Umwelt auf Sie reagiert und sie wird sicherlich beeindruckt sein …

Das schöne ist das bei Männern – neben dem Haar auf dem Kopf – zusätzlich der Bart als Stil-Mittel dazu kommen kann. Mit dem Bart oder auch ohne ihn kann der komplette Stil verändert werden. Egal ob Vollbart oder Schnauzer, achten Sie immer auch einen gepflegten Eindruck. Mode ist immer das was man persönlich mag!

Haben Sie bereits Ihren gewünschten Look gefunden?

 

Falls nicht ist das auch kein Problem, wir beraten Sie in jeder Hinsicht sehr gerne! Hier finden Sie eine Übersicht über unseren geschätzten Service.